Kindertheater – Die Kulturlandschaft im Ruhrgebiet: Witten

Das Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen ist voll von kreativen Ideen. Ein Hotspot für Kinder- und Jugendtheater liegt in Witten, im Herzen der Metropole Ruhr.

In dieser fast einhundert tausend Einwohner zählenden Stadt gibt es das BrilLe-Theater, ein Kindertheater von Britta Lennardt, welches Kindertheater zu verschiedenen Themen anbietet. Darunter Weihnachten, Anderssein und Autismus, Selbstvertrauen und Misserfolge.

Wie Engel fliegen lernen
Thema Weihnachten:
Wie Engel fliegen lernen
Das Weihnachtsleuchten
Thema Weihnachten für Kindergarten:
Das Weihnachtsleuchten
Quastenför
Thema Misserfolge, Selbstvertrauen:
Quastenför
Würfelbrot
Thema Anderssein:
Würfelbrot

Des weiteren gibt es das bekannte Wittener Kinder- und Jugendtheater, dem die Stadt seinen Namen gab. Auf Jugendliche spezialisiert haben sich das Theater Sonni Maier mit den Theaterstücken “Schutzengel” (ehemals “Todesengel”), “Global Playerz”, “druck.” und “Zaun im Kopf” sowie theaterspiel Witten von Beate Albrecht, u.a. mit den bekannten Stücken “Alkohölle”, “LiebeLove and the Sexperts” und “Alle Satt?!”. Theaterspiel Witten hat darüber hinaus die Kindertheaterstücke “Die Ritterprinzessin” und “Hexenkuss und Zaubermus” im Programm.

Es zeigt sich also: Das Ruhrgebiet ist voller Kultur für Kinder. Alle diese Theater sind mobile Bühnen, sie kommen ohne großen Aufwand an die Schule oder in die Kindertagesstätte und spielen dort Theater live und direkt für die Kinder. Eine kurze Anfrage genügt.

Der Weg aus Witten in eine andere Stadt in NRW, z.B. Essen, Mühlheim, Oberhausen, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Hagen, Wetter, Wuppertal, Düssedorf, Köln, Recklinghausen, Münster, Aachen, Bonn oder Duisburg ist kurz. Das spart Fahrtkosten.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.