Das Weihnachtsleuchten

Das WeihnachtsleuchtenTheater: BrilLe-Theater
Thema: Kinder erleben das Weihnachtsgeschehen.
Dauer: 40min
Besonders geeignet für Kinder: zwischen 3 und 6 Jahren
Bewertung: Nicht gut.Ganz okay.Gut.Sehr gut.Super! (No Ratings Yet)
Loading...
Buchungsanfrage: im Anfrageformular.

Inhalt von Das Weihnachtsleuchtenbuchungsanfrage2

Das Baby ist klein und arm und soll dennoch das Licht in diese Welt bringen? Welch komische Idee. Dea erforscht mit den Kindern das Geheimnis von Weihnachten. Sie erzählt ihnen die Weihnachtsgeschichte – faszinierend und wahrhaftig.

Die kleinen Zuschauer sind ganz nah dabei. Sie werden in das Geschehen mit einbezogen während sie Deas Erzählungen lauschen. Gemeinsam wird gesungen. Sie staunen über und werden Teil der Geschichte. In der Mitte das Kleid von Dea. Dieses wandelt sich von Szene zu Szene. Erst eine schneebedeckte Landschaft, dann der Kaisersaal des Augustus und schließlich die Hirtenwiese vor den Toren Bethlehems. So wird das Theater zu einem Erlebnis, welches ganz sicher einiges vom Weihnachtsleuchten in den Zuschauenden hinterlässt.

Buchungsanfrage zu Das Weihnachtsleuchten

Stellen Sie ihre Anfrage direkt hier auf der Webseite.

Freie Termine von Kindertheaterstücken

Freie Termine eines Kindertheaters für Ihre Schule, Ihren Kindergarten oder eine andere Veranstaltung können sie am einfachsten über unser Buchungs- und Informationsformular anfragen. Geben Sie einfach Ihren Wunschtermin an und Sie bekommen weitere Informationen vom Theater. Die mobile Bühne wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden. Einfacher geht es nicht.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Nordrhein-Westfalen (NRW)

Diese Kindertheater touren durch ganz Deutschland und spielen auch in Nordrhein-Westfalen. Nicht nur in den großen Städten wie Köln, Bonn, Bochum, Essen und Dortmund, sondern auch in den entlegensten Winkeln.

Angsthase, Pfeffernase
Thema Angst:
Angsthase, Pfeffernase
Wie Engel fliegen lernen
Thema Weihnachten:
Wie Engel fliegen lernen
Das Weihnachtsleuchten
Thema Weihnachten für Kindergarten:
Das Weihnachtsleuchten
Quastenför
Thema Misserfolge, Selbstvertrauen:
Quastenför
Würfelbrot
Thema Anderssein:
Würfelbrot
Thema Geschwister, Freundschaft:
Hatschi!, ein Baby kommt!
Thema Umweltschutz:
Motte will MEER!

 

Kindertheater für Kindergärten

Kinder im Kindergarten oder in der Kindertagesstätte lieben Theater und alles, was damit zusammenhängt. Sie können in ihrer Phantasie eine Reise unternehmen und das Theaterstück nimmt sie mit. Kinderaugen beginnen zu leuchten, wenn die Kleinen in die Aula, den Speisesaal oder den normalen Kindergartenraum kommen und diesen ganz verzaubert wiederfinden. Das mobile Theater hat den sonst so profanen Raum in einen Theatersaal mit all seiner Atmosphäre verwandelt. Es braucht nicht mehr, als genügend Platz und ein paar Steckdosen.

Die Kindergärtner und Kindergärtnerinnen, die KiTa-Leitung, die Erzieherinnen und Erzieher müssen sich um nichts kümmern. Nur ein Theaterstück aussuchen und buchen. Das Kindertheater bringt die eigene mobile Bühne mit. Samt Technik, Bühnenbild und Schauspielern oder Puppen. In nicht mehr als 90 Minuten entsteht so ein kleiner Theatersaal für die kleinen Besucher. Niemand muss sich auf den beschwerlichen Weg in ein Theater machen, wenn das Theater in den Kindergarten kommt.

Nach der Aufführung wird alles wieder abgebaut und das mobile Theater tritt seine Heimreise an. Bei den Kindern aber verbleibt ein Eindruck eines ganz besonderen Ereignisses.

“Hatschi!”, ein Baby kommt!

Theater: Achja-Theater
Thema: Pädagogisches Kindertheater zum Mitmachen über Geschwister und andere Freundschaften.
Dauer: 45min
Besonders geeignet für Kinder: von 3 bis 9 Jahren
Bewertung: Nicht gut.Ganz okay.Gut.Sehr gut.Super! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
Buchungsanfrage: im Anfrageformular.

Inhalt von “Hatschi!”, ein Baby kommt!

Seitdem die kleine Polly weiß, dass sie bald ein neues Geschwisterchen bekommt, hat sie eine Baby-Allergie. Jedes Mal wenn sie „Baby“ hört, muss sie furchtbar niesen. Wozu braucht sie überhaupt einen kleinen Bruder? Ist doch alles gut so wie es ist: Mama, Papa und Polly! Sie spielt eh am Liebsten allein. Sie fasst einen Plan: sie zieht von Zuhause aus! Da begegnet ihr der seltsame Raupenjunge Toukka. Toukka ist verzweifelt, er sollte auf seinen kleinen Bruder Flitzi aufpassen, und nun ist er weg, ausgerechnet an seinem Geburtstag! Das kümmert Polly gar nicht, schließlich hat sie ihre eigenen Probleme. Doch irgendwie geht ihre Allergie nicht weg und Toukka hat eine Idee…

Erarbeitet in Kooperation mit dem Familienforum Bochum.

Pädagogik von “Hatschi!”, ein Baby kommt!

Das Theaterstück behandelt die besondere Situation eines Kindes, das ein Geschwisterkind bekommt. Die Baby-Allergie von Polly steht dabei als greifbares Sinnbild für die Ängste des älteren Geschwisterkindes, das sich plötzlich in seinem Einzelstatus bedroht sieht. Die Einbeziehung des Publikums bindet in besonderer Weise die Aufmerksamkeit der Kinder und gibt ihnen die Möglichkeit, Handlungsverläufe mitzubestimmen. Die Lieder laden zum Mitklatschen und Mitsingen ein.

Videovorschau