Kindertheater zu Weihnachten: Rechtzeitig buchen!

Wer in der Adventszeit ein Kindertheaterstück auf der Weihnachtsfeier zeigen möchte, sollte frühzeitig buchen. Wem erst Ende November einfällt, dass ja bald Weihnachten ist und noch ein Theaterstück für die Kinder fehlt, könnte Probleme bekommen, freie Termine zu finden. Daher sollte man schon jetzt im Auge behalten, dass Weihnachten schneller kommt, als man denkt. Selbst, wenn es noch ein halbes Jahr dauert.

Die meisten Veranstalter planen rechtzeitig und buchen bereits im September oder Oktober. Wer also nicht leer ausgehen möchte, sollte sich schon im Sommer Gedanken machen, ob und welches Kindertheater für die Adventsfeier in der Schule, im Kindergarten, in der KiTa, im Verein oder in der Firma in Frage kommt. So hat das Weihnachtstheaterstück Wie Engel fliegen lernen schon jetzt einige Termine vergeben. Vielleicht eignet sich jedoch auch ein Theaterstück, das nicht direkt Weihnachten als Thema hat, aber trotzdem in die weihnachtliche Jahreszeit passt. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren oder auch Die Prinzessin und das Küchenmädchen sind märchenhafte Kindertheaterstücke, die bestens passen.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

angsthaseTheater: Theater Klann
Thema: Selbstvertrauen, geeignet für Kinder von 7 – 10 Jahren
Dauer: 35min
Bewertung: Nicht gut.Ganz okay.Gut.Sehr gut.Super! (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
Buchungsanfrage: im Anfrageformular

Inhalt von Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Felix ist mit einer Glückshaut geboren. Seine Mutter ist arm, aber der König hat Angst vor ihm. Denn ein glücklicher Mensch lässt sich nicht so leicht unterdrücken. Er tut alles, um Felix los zu werden. Deshalb schickt er ihn in die Hölle mit dem Auftrag, die drei goldenen Haare des Teufels zu
holen. Wird Felix die gefährliche Aufgabe meistern?

Eine Geschichte voll Mut und Zuversicht und Vertrauen in die eigene Kraft.

Kindertheater für Grundschulen

Kindertheater ist sinnvoll für Kinder. Im Grundschulalter ist es häufig schwierig mit einer ganzen Klasse in ein Theater oder Schauspielhaus zu gehen. Zudem müssen Fahrtkosten und die Eintrittspreise gezahlt werden. Auf dem Weg zum Theater geht wertvolle Zeit verloren. Die Alternative ist: Ein mobiles Kindertheater einzuladen.

Mobile Kindertheater bringen alle Technik und das Bühnenbild mit. So wird eine Aula, eine Pausenhalle, eine Turn- oder Sporthalle im Handumdrehen zum Theatersaal in der Schule. Der Unterricht wird nicht gestört und die Kinder können ihre Sachen einfach in den Klassenräumen lassen. Sie kommen in den Raum und erleben ihn ganz anders als sonst.

Einfacher geht Kindertheater für Grundschulen nicht. Die Schulleitung sucht ein Stück aus und bestellt das Theater. Ob nun Märchen oder ein Stück über Probleme, Angst oder Anderssein. Die Kindertheaterstücke haben einen pädagogischen Hintergrund und werden von den Schauspielern leidenschaftlich gespielt. Noch ein Vorteil gegenüber dem Stadttheater: Nach der Vorstellung können die Kinder mit den Schauspielern reden. Außerdem gibt es häufig zusätzlich pädagogisches Material, um das Thema im Unterricht noch einmal aufgreifen zu können.

Sie haben Kindertheater für Grundschulen gesucht? Sie haben kindertheater-buchen.de gefunden. Hier finden Sie ein Kindertheaterstück für Ihre Grundschule gespielt von einem Tourneetheater.