Nur noch wenige Termine frei für Weihnachtstheaterstück für Kinder

Der September neigt sich dem Ende zu. In den Kaufhäusern gibt es schon Weihnachtsgebäck. Es riecht nach Spekulatius, Printen, Lebkuchen und Dominosteinen. Auch die freien Termine für eine Theateraufführung im Advent vor Weihnachten neigen sich dem Ende.

Das BrilLe-Theater hat nur noch wenige Termine für das Theaterstück Wie Engel fliegen lernen frei. Ein besonderes Augenmerk gilt der Bundeshauptstadt Berlin.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Am 11.12., 12.12., 13.12. und am 14.12.2019 geht das Kindertheater mit dem Weihnachstheaterstück auf Tour nach Berlin. Sichern Sie sich noch schnell einen der letzten freien Termine für Ihren Kindergarten, Ihre Grundschule, Ihren Sportverein oder Ihre Weihnachtsfeier in Berlin oder Brandenburg. Es liegt zum Beispiel auch Potsdam auf dem Weg. So erhalten sie exklusiv einen Fahrtkostenrabatt.

Theater – ein Geschenk zu Weihnachten

Zu Weihnachten wird viel und gerne geschenkt. In den Firmen, an Schulen, Grundschulen, in Kindergärten und Kindertagesstätten gibt es Weihnachtsfeiern ohne Ende. Häufig gehört eine Bescherung dazu oder es kommt der Nikolaus. Zwischen Totensonntag und Heiligabend ist Vorweihnachtszeit. Das äußert sich auch durch den Geruch von Lebkuchen, Spekulatius und Christstollen.

Wer eine Weihnachtsfeier plant und noch nach dem großen Geschenk, einem richtigen Event sucht, findet hier Kindertheaterstücke. Besonders geeignet für den Kindergarten ist das Weihnachtsleuchten. Es gibt aber auch Motte will MEER – Weihnachtsedition für Kinder ab 4 Jahren und das Theaterstück für Kinder im Grundschulalter Wie Engel fliegen lernen.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Wer buchen möchte, sollte sich beeilen. Bereits zwischen Mitte September und Oktober sind schon viele Termine belegt. Eine Buchungsanfrage lohnt sich trotzdem. Denn meistens gibt es noch ein paar freie Termine. Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Das Theater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und ein Angebot machen.

Fridays for Future

Seit einem Jahr nun gehen Schüler auf der ganzen Welt auf die Straße, um für die Umwelt und ihre Zukunft zu demonstrieren. Begonnen hat das ganze mit Greta Thunberg.

Nun geht die Schule in den meisten Bundesländern wieder los. Zu diesem Thema gibt es auch einige Theaterstücke. Dazu zählen Motte will MEER! und Würfelbrot. Motte will MEER! beschäftigt sich mit dem Thema präventiver Umweltschutz. Launig und mit viel Musik wird den Kindern gezeigt, was Plastikmüll mit der Umwelt anrichtet und was man dagegen tun kann.

Würfelbrot ist ein Theaterstück zum Thema Anderssein. Genauso wie Greta Thunberg anders ist. Sie geht offen damit um, dass sie das Asperger-Syndrom hat. Sie hat einen Sinn gefunden, trotz dieser Einschränkung. Aber es ist keine Krankheit. Genauso erzählt Würfelbrot die Geschichte des autistischen Jungen Valentin.

Oh, du fröhlicher Konsum

Weihnachten ist Zeit der Geschenke, Zeit des Konsums. Das dabei auch Unmengen an unnötigem Plastik produziert und gewollt und ungewollt gekauft wird, darauf macht das Achja-Theater mit seinem Kindertheaterstück zu Weihnachten: Motte will MEER! Weihnachtsedition.

Hier bekommen Sie Informationen für eine Aufführung an Ihrer Schule oder in Ihrem Kindergarten, bei einer Weihnachtsfeier Ihres Vereins oder Ihrer Firma.

Eine Buchungsanfrage können Sie hier kostenlos und unverbindlich stellen:

Buchungsanfrage für Kindertheater

Kindermusical in der Schule?

“Ein Musical für Kinder in der Schule aufführen zu lassen ist viel zu umständlich.” Dieses Vorurteil kursiert in vielen Bildungseinrichtungen. Tatsächlich ist es aber ganz einfach und man muss nicht viel dafür tun. Wie das geht, zeigen wir hier.

Thema Mut und Zivilcourage:
Held oder Huhn

Thema Umweltschutz:
Motte will MEER!

Thema Medienkompetenz:
Die Netzretter

Thema Wichtigkeit des Miteinander Teilens:
Polly und der Blitz der Raupen

Thema Umweltschutz und Weihnachten:
Motte will MEER! – WEIHNACHTSEDITION

 

Das einzige was man benötigt, ist ein geeigneter Raum, in dem die Kinder gut und bequem sitzen können. Außerdem zwei Steckdosen und natürlich einen Termin an dem das ganze stattfinden soll. Es ergeben sich zudem Kosten (zwischen ca. 500 und 800 Euro) für die sich aber vielleicht in der lokalen Wirtschaft ein Sponsor findet. Manche Schulen nehmen auch geringe Eintrittsgelder oder fragen den Förderverein.

Hat man die Dinge oben geklärt, kontaktiert man zum Beispiel das Achja-Theater mit dem Kindertheaterstück Motte will MEER! über die Buchungsanfrage, um einen freien Termin und die genauen Kosten anzufragen.

Nach der Buchung muss man nur noch am vereinbarten Tag den Raum zur Verfügung stellen. Die Schauspieler freuen sich sicherlich auch über eine Tasse Kaffee, ein Glas Wasser und ein paar Knabbereien. Der Rest erledigt sich von selbst. Das Theater baut alles an Technik und Requisiten selbstständig auf, damit pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit das Spektakel starten kann. Die Kinder werden begeistert sein.

Nach der Veranstaltung baut die mobile Bühne alles wieder ab. Ganz einfach also, ein Musical für die Schule zu engagieren.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Kurzportrait Achja!-Bühne

Das Achja-Theater hat Kindertheaterstücke zu folgenden Themen im Angebot: Freundschaft, Einander Helfen, Werte, Umweltschutz, Naturschutz, Ökologie. Sie heißen Motte will MEER! und Polly und der Blitz der Raupen.

Alle diese Theaterstücke sind Musiktheaterstücke für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren, also ab dem Kindergarten bis zur Grundschule und auch in die fünfte Klasse. So werden die Inhalte leicht und musikalisch vermittelt. Auch können nach den Theaterstücken pädagogische Nachgespräche angeboten werden.

Die Achja!-Bühne wird von Jessica Jahning geleitet und hat ihren Sitz in Essen (NRW). Zu Weihnachten kann die besondere Motte will MEER! – WEIHNACHTSEDITION gebucht werden.

Buchungsanfrage für Kindertheater

Thema Mut und Zivilcourage:
Held oder Huhn

Thema Umweltschutz:
Motte will MEER!

Thema Medienkompetenz:
Die Netzretter

Thema Wichtigkeit des Miteinander Teilens:
Polly und der Blitz der Raupen

Thema Umweltschutz und Weihnachten:
Motte will MEER! – WEIHNACHTSEDITION

 

Kindertheater des Monats Juni: Achja-Theater Essen

Das Kindertheater des Monats von kindertheater-buchen.de ist das Achja-Theater aus Essen.

Das Achja-Theater kommt aus Essen in Nordrhein-Westfalen. Es ist eine mobile, professionelle Kindertheaterbühne. Deutschlandweit und im gesamten Deutschen Sprachraum (auch Österreich und Schweiz) kann es für Auftritte gebucht werden. Die Theaterstücke unseres Kindertheater des Monats sind geeignet für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Sie behandeln Themen wie Umweltschutz und Müll, Freundschaft und Geschwister. Sehen Sie selbst:

Thema Mut und Zivilcourage:
Held oder Huhn

Thema Umweltschutz:
Motte will MEER!

Thema Medienkompetenz:
Die Netzretter

Thema Wichtigkeit des Miteinander Teilens:
Polly und der Blitz der Raupen

Thema Umweltschutz und Weihnachten:
Motte will MEER! – WEIHNACHTSEDITION

 

Kindertheater zu Weihnachten: Rechtzeitig buchen!

Wer in der Adventszeit ein Kindertheaterstück auf der Weihnachtsfeier zeigen möchte, sollte frühzeitig buchen. Wem erst Ende November einfällt, dass ja bald Weihnachten ist und noch ein Theaterstück für die Kinder fehlt, könnte Probleme bekommen, freie Termine zu finden. Daher sollte man schon jetzt im Auge behalten, dass Weihnachten schneller kommt, als man denkt. Selbst, wenn es noch ein halbes Jahr dauert.

Die meisten Veranstalter planen rechtzeitig und buchen bereits im September oder Oktober. Wer also nicht leer ausgehen möchte, sollte sich schon im Sommer Gedanken machen, ob und welches Kindertheater für die Adventsfeier in der Schule, im Kindergarten, in der KiTa, im Verein oder in der Firma in Frage kommt. So hat das Weihnachtstheaterstück Wie Engel fliegen lernen schon jetzt einige Termine vergeben. Vielleicht eignet sich jedoch auch ein Theaterstück, das nicht direkt Weihnachten als Thema hat, aber trotzdem in die weihnachtliche Jahreszeit passt. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren oder auch Die Prinzessin und das Küchenmädchen sind märchenhafte Kindertheaterstücke, die bestens passen.

Peterchens Mondfahrt kostenlos

Einen Klassiker eines Kindertheaterstückes gibt es kostenlos: Peterchens Mondfahrt. Wer das Stück selbst mit Kindern inszenieren möchte, findet dank des Projekts Gutenberg den Theatertext gratis online. Da der Autor Gerdt von Bassewitz (1878 – 1923) bereits über 70 Jahre tot ist, ist das Stück frei von Rechten.

Peterchens Mondfahrt ist 1912 nach dem Roman als Märchenspiel, also als Märchen in Form eines Kindertheaterstückes, erschienen. Kaum zu glauben, dass dieses Theaterstück bereits über 100 Jahre alt ist.

Wer sich die Mühe der Inszenierung ersparen möchte oder ganz einfach einem Theater zuschauen will, kann sich hier umschauen, ob nicht ein mobiles Kindertheater für eine Aufführung in Frage kommt. Auch diese Theater haben Märchen oder märchenhafte Stücke im Angebot.

Wie Engel fliegen lernen
Thema Weihnachten:
Wie Engel fliegen lernen

Das Weihnachtsleuchten
Thema Weihnachten für Kindergarten:
Das Weihnachtsleuchten

Quastenför
Thema Misserfolge, Selbstvertrauen:
Quastenför

Würfelbrot
Thema Anderssein:
Würfelbrot


Thema Selbstvertrauen:
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Kindertheater buchen und Kosten sparen

Wer ein mobiles Kindertheater bucht, der macht sich auch Gedanken um die Kosten. Mit zwei einfachen Maßnahmen lassen sich hier unnötige Kosten sparen und Kindertheater günstiger buchen.

Sparmaßnahme 1: Doppelauftritt buchen

Ist liegt auf der Hand. Ein Kindertheaterstück einer mobilen Bühne bringt die gesamte Technik, Requisite und Bühnenbilder mit. Diese müssen vor der Veranstaltung aufgebaut und danach wieder abgebaut werden. Das kostet in der Regel mehr Zeit, als das Theaterstück dauert. Darum gewähren Gastspieltheater meistens einen Rabatt auf eine Anschlussvorstellung im selben Raum. Manchmal kann so der zweite Auftritt zur Hälfte des eigentlichen Preises “dazu gekauft” werden. Das ergibt eine Ersparnis von 50%. Wer also viele Kinder begeistern möchte, bucht gleich eine Doppelaufführung.

Sparmaßnahme 2: Fahrtkosten sparen

Die Idee ist einfach wie einleuchtend: Für ein Tourneetheater fallen Kosten für die Anfahrt an. Je kürzer die Strecke ist, desto weniger kostet es. Dieser Preis lässt sich also reduzieren, indem man ein Kindertheater in der Nähe bucht, oder ein Stück bucht, welches von einem mobilen Theater in der Nähe gastiert. So lassen sich Zeit und Geld durch kurze Anfahrtswege sparen. Vielleicht kennt man einen Kindergarten oder eine Schule in der Nähe, die das selbe Theaterstück auch gerne sehen möchte. Dann kann man sich ganz einfach die Fahrtkosten teilen.

Das richtige Theater mit dem richtigen Kindertheaterstück findet sich auf dieser Seite. Buchen lässt es sich bequem über das Buchungsformular.

Buchungsanfrage für Kindertheater